Header image

Über den BVE

Alles Wichtige im Blick

Auf einen Blick

Gegenstand der Genossenschaft

Zweck der Genossenschaft ist vorrangig die Wohnungsversorgung ihrer Mitglieder. Die Genossenschaft kann Bauten in allen Rechts- und Nutzungsformen bewirtschaften, erwerben und betreuen. Sie kann im Bereich der Wohnungswirtschaft, des Städtebaus und der Infrastruktur alle anfallenden Aufgaben übernehmen.

Gründung

11. August 1899

Eintragung im Genossenschaftsregister

GnR 888

Anzahl der Mitglieder
am 31.12.2015

20.600

Gezeichnete Geschäftsanteile

1.898.517 je 51,13 EUR
= 97.071.174,21 EUR

Kennzahlen

    2016   2015   2014   2013
Bilanzsumme (Mio. EUR)   617,7   616,4   614,1   605,9
Umsatzerlöse (Mio. EUR)   96,3   94,6   94,3   92,5
Anlagevermögen (Mio. EUR)   576,5   570,9   565,5   549,6
Eigenkapital (Mio. EUR)   225,8   210,3   194,6   179,9
Eigenkapitalquote (%)   36,6   34,1   31,7   29,7
Jahresüberschuss (Mio. EUR)   10,2   9,9   9,8   9,6
Cashflow (Mio. EUR)*   35,3   37,3   23,7   18,4
Instandhaltung (Mio. EUR)   31,3   29,2   27,6   26,0
Bauinvestition (Mio. EUR)   13,5   14,4   13,2   11,1
Mitarbeiter**   114   114   112   112
  davon Verwaltung   73   73   69   70
  davon Hausmeister   24   24   25   25
  davon Servicebetrieb   17   17   18   17
Auszubildende   6   6   7   7
Genossenschaftswohnungen   13.921   13.890   13.817   13.808
  davon öffentlich gefördert   3.113   3.320   3.948   3.948
  davon andere Förderungen   300   331   328   328
  davon frei finanziert   10.508   10.239   9.541   9.532
Nettokaltmiete 31.12.
(EUR/m²/Monat)
  6,25   6,16   6,06   5,96
  davon frei finanziert   6,25   6,19   6,16   6,08
  davon gefördert   6,27   6,06   5,84   5,71

 


*   angepasst an DRS21
** Umgerechnet auf Vollzeitkräfte im Jahresmittel ohne Auszubildende.

Kontakt

Sönke Petersen

(040) 24422-127s.petersen@bve.de