Energetische Modernisierung in Billstedt

26. Mai 2015

Der erste Abschnitt in der umfangreichen Modernisierung unserer Häuser im Morsumer Weg ist nun abgeschlossen. Ein echter "Hingucker" ist die rot-weiße Fassade im Morsumer Weg 17-19. Dabei ist die Farbgestaltung nicht etwa zufällig gewählt.

MorsumerWeg_003.jpgDie Entwicklung des Farbkonzeptes erfolgte in enger Abstimmung mit der Behörde für Stadtplanung sowie dem Backsteinbeauftragten der Hamburgischen Investitions- und Förderbank (IFB). Das kräftige Rot soll an die ehemalige und typisch hanseatische Backsteinoptik erinnern. Die weißen Streifen ähneln dem gegenüber liegenden Gebäude - für ein harmonisches Gesamtbild der Umgebung.

Um bei der energetischen Maßnahme eine möglichst hohe Energieeinsparung zu erreichen, wurde jedoch nicht nur die Fassade allein sondern auch der Dachboden und die Kellerdecken gedämmt. Zusätzlich haben wir die Haus- und Wohnungseingangstüren ausgetauscht. Und weil der Wärmeverlust über das Fensterglas häufig am größten ist, wurden die Fensterverglasungen ebenfalls komplett erneuert.

Für ein angenehmes Raumklima sorgt in Zukunft die neu installierte Abluftanlage. Dabei wird über die Lüftungen in Bad und Küche mithilfe von Dachventilatoren die feuchte Luft automatisch abgesaugt. Gleichzeitig werden alle Räume über die Lüftungselemente in den Fenstern mit frischer Luft versorgt.

MorsumerWeg_001.jpgEine weitere Besonderheit dieser Modernisierung ist der barrierefreie Zugang zum Haus Nr. 19. Eine Rampe und die elektrische Steuerung der Türöffnung, die von innen und außen betätigt werden kann, erhöhen den Komfort für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Praktische Nebenaspekte, wie neue Trennwände auf dem Dachboden oder die Neubeschichtung von Laubengängen und Balkonen, haben wir ebenso nicht außer Acht gelassen.

Im zweiten Bauabschnitt haben wir bereits Ende März mit der Modernisierung der Häuser 1-15 begonnen.

Wir verwenden auf unserer Website Cookies für die Session-Verwaltung und Google Analytics. Details hierzu und Informationen zum Widerspruch über Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok