„Der Osdorfer Born ist eine Reise wert!“

16. Juli 2015

sagt „Stadtteiltourismus Osdorfer Born“ und lädt deshalb alle Neuankömmlinge, Bewohner, Gäste und Besucher aus nah und fern ein, den Born kennenzulernen und mit anderen Augen zu sehen.

„Stadtteiltourismus Osdorfer Born“ entstand aus der Initiative der dort angesiedelten Wohnungsunternehmen, darunter auch des BVE, und des Born Centers. Osdorf_Alpin_12.JPGUnter dem Motto „Osdorf Alpin“ fand am 14. Juli 2015 die erste Veranstaltung mit einem Wettbewerb im Rollski-Biathlon. Das Wetter war uns gnädig und die hochmotivierten Teilnehmer sorgten für die richtige Atmosphäre.

Für Schwindelfreie gab es die Gelegenheit sich vom Hochhaus am Immenbusch abzuseilen. Auf der „Freizeitkarte Osdorfer Born“ präsentierte „Stadtteiltourismus Osdorfer Born“ die zahlreichen Attraktionen des Stadtteils und Umgebung, wie KL!CK Kindermuseum oder Zirkus Abrax Kadabrax, aber auch Schwimmbäder, Wochenmärkte und Cafés. Musikalisch begleitet wurde das ganze vom Osdorfer Alpenchor.

Unser Dank geht an alle Beteiligten, insbesondere an ProQuartier, welche im Namen der großen Vermieter im Osdorfer Born das Konzept entwickelt und den Eröffnungstag auf die Beine gestellt haben.

Wir verwenden auf unserer Website Cookies für die Session-Verwaltung und Google Analytics. Details hierzu und Informationen zum Widerspruch über Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok