Baubeginn in der Andersenstraße

18. April 2017

In Hamburg-Iserbrook entstehen gerade 12 neue Doppelhaushälften für unsere Mitglieder.

Als Erweiterung unseres Bestandes rund um den Lütt Iserbrook und des „Märchenviertels“ in der Grimm-/Andersenstraße wollen wir an diesem Standort auch zukünftig familienfreundlichen Wohnraum anbieten.

Vergangenen Monat erfolgte hier der erste Spatenstich für einen neuen Bauabschnitt. Inzwischen ist für drei Häuser das Erdgeschoss fertig gemauert. Für drei weitere Häuser ist das Fundament betoniert.

Die modernen 4-Zimmer-Doppelhaushälften mit rund 115 m² Wohnfläche verfügen über großzügig geschnitte Wohnräume samt Küche und gesonderten Hauswirtschaftsraum, zudem ein großes Bad mit Dusche und Badewanne sowie ein Gäste-WC inklusive einer zweiten Dusche. Abgerundet wird das Ganze durch eine schöne Terrasse und grüne Gärten. Für eine umweltfreundliche und energiesparende Energieversorgung werden die Doppelhäuser an das bestehende BHKW (Blockheizkraftwerk) angeschlossen.

Geplante Fertigstellung des Neubaus ist Anfang 2018.

Baufortschritt im April 2017