Jubiläumsfeier am Osdorfer Born

10. Juli 2017

Am 30.06. und 01.07.2017 wurde im Osdorfer Born das große Jubiläumsfest unter dem Motto "50 Jahre Osdorfer Born" gefeiert.

Am Freitag, den 30. Juni fand im Bürgerhaus die Eröffnung der Ausstellung "Wohnen mit Weitblick - 50 Jahre Osdorfer Born" statt. Die Ausstellung zeigt Fotos und Geschichten der letzten fünf Jahrzente am Osdorfer Born.

Am Samstag, den 01. Juli wurde dann vor Ort ab 11:00 Uhr mit einem bunten Programm weiter gefeiert. Leider war das Wetter anfangs nicht wirklich ideal, der Stimmung tat das jedoch keinen Abbruch: Trotz Regen und kühlen Temperaturen war das Fest gut besucht. Neben den kulturellen Darbietungen auf der Bühne, lockten Attraktionen wie "Hau den Lukas", Dosenwerfen und Bull-Riding die Kinder an. Rege Teilnahme herrschte auch bei der Gestaltung eines Graffiti-Bildes, das zukünftig einen festen Platz im Bürgerhaus erhalten soll. Ein prominenter Gast fehlte jedoch: Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz, der sein Kommen zugesagt hatte, dann aber zur Trauerfeier von Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl nach Speyer musste, wurde von Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeld und Altonas Bezirksamtsleiterin Dr. Liane Melzer vertreten.

Als nächstes können sich die Osdorfer auf den 05. August freuen, wenn der NDR mit seiner Sommertour und Superstar Anastacia im Stadtteil zu Gast sein wird.

Jubiläumsfeier Osdorfer Born