BVE nimmt an AKTIVOLI-FreiwilligenBörse teil

08. Februar 2019

Die AKTIVOLI-FreiwilligenBörse ist eine der größten Plattformen für bürgerschaftliches Engagement in Norddeutschland. Der BVE nimmt in diesem Jahr am 17. Februar erstmalig daran teil. Wir suchen Ehrenamtliche für die Kindergenossenschaft BVE-KIDS, die Kurt Denker-Stiftung, generell aber auch für den BVE als solchen, nämlich z.B. Mitgliedervertreter.

Die FreiwilligenBörse ist ein großer Erfolg und feiert in diesem Jahr ihr 20. Jubiläum. Wir sind in der Handelskammer Hamburg (Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg) im Saal 1 am Stand 131 zu finden und werden unsere Angebote und Ideen präsentieren. Selbstverständlich sind wir barrierefrei zu erreichen.

Für die BVE KIDS suchen wir junge Familien, Jungerwachsene und Jugendliche, die sich zusammen mit uns im Bereich der Kindergenossenschaft engagieren möchten, Veranstaltungen begleiten, eigene Ideen einbringen oder entwickeln.

Für unsere elf Nachbarschaftstreffs und deren Angebote (Sport, Spiel, Sprache, Plattdeutsch, Kunst, Musik, Bildung etc.) sucht die Kurt Denker-Stiftung Ehrenamtliche aus allen Altersklassen. Vielleicht möchte jemand einen neuen Treff zum Beispiel im Hamburger Süden eröffnen.

Und der BVE wird im kommenden Jahr wieder seine Vertreterwahlen abhalten. Wir suchen mindestens 140 Mitgliedervertreter und potentielle Nachfolger, die sich gerne mit dem genossenschaftlichen Gedanken, der genossenschaftlichen Selbsthilfe und der genossenschaftlichen direkten Demokratie beschäftigen wollen.

Vom BVE stehen Kirsten Schüler, Katrin Freesmeier und Peter Finke zusammen mit weiteren am 17. Februar 2019 ab 11 Uhr vor Ort in der Handelskammer Hamburg für vielfältige Gespräche zur Verfügung. Wir sind gut zu erreichen mit allen U-Bahnlinien, der S-Bahn und vielen Bussen.

Wir verwenden auf unserer Website Cookies für die Session-Verwaltung und Google Analytics. Details hierzu und Informationen zum Widerspruch über Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok