Header image

Transparenz und Glaubwürdigkeit in der Nachhaltigkeitsarbeit des BVE

09. November 2020

Parallel zur Veröffentlichung des ersten Nachhaltigkeitsberichts unserer Genossenschaft haben wir auch eine Erklärung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) öffentlich gemacht. Der DNK bietet einen Leitfaden zum Einstieg in die Nachhaltigkeitsberichterstattung und unterstützt den Aufbau einer Nachhaltigkeitsstrategie. Entwickelt wurde der Leitfaden mit insgesamt 20 Fragen und Kennzahlen vom Rat für Nachhaltige Entwicklung im Jahr 2010 in einem Multi-Stakeholder-Prozess. Der Rat für Nachhaltige Entwicklung berät die Bundesregierung und wird vom Bundeskanzleramt finanziert.

Wir haben uns für die Umsetzung der DNK-Kriterien entschieden, da wir unsere Tätigkeit und auch unser Engagement im Bereich Nachhaltigkeit transparent kommunizieren möchten. Wir machen uns mit anderen Genossenschaften und Unternehmen vergleichbar, da wir anerkannten nationalen und internationalen Standards, die im DNK integriert sind, folgen. Dieses Vorgehen bedeutet viel Arbeit, es bietet uns jedoch auch die Möglichkeit uns stetig weiterzuentwickeln, am Zahn der Zeit zu bleiben und es macht unsere Arbeit authentisch und glaubwürdig.

Lesen Sie die DNK-Erklärung unserer Genossenschaft hier.

Alles zum Thema nachhaltige Entwicklung beim BVE

Wir verwenden auf unserer Website Cookies für die Session-Verwaltung. Details hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ok