Header image

Fachkonferenz „Effiziente Gebäude 2020“

20. Oktober 2020

Digitaler Fortbildungsmonat rund um das energieeffiziente Planen und Bauen

Die von der ZEBAU GmbH initiierte Konferenz Effiziente Gebäude 2020 präsentiert sich in diesem Jahr erstmals im digitalen Gewand. Ab dem 03. bis zum 25. November 2020 bieten neun Online-Seminare und eine digitale Abschlusstagung den Konferenzgästen die Möglichkeit, sich am heimischen Schreibtisch fortzubilden und ihr digitales Netzwerk auszubauen.

Dabei spiegeln die insgesamt zehn Fortbildungstage die Diversität der Themen wider, mit denen sich Akteurinnen und Akteure der Bauwelt im Arbeitsalltag auseinandersetzen: vom Klimaschutz über die energetische Quartiersentwicklung bis hin zu erneuerbaren Energien.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet ein vielfältiges Programm mit Vorträgen aus der Praxis des energieeffizienten Bauens. Vorgestellt werden u.a. die Preisträger des Bundespreises „Umwelt & Bauen“, verschiedene Projekte renommierter Architekturbüros wie Baumschlager Hutters Partners sowie internationale Projekte aus Schweden, Österreich und Belgien.

Besonderes Highlight der Veranstaltung: der Vortrag unseres Vorstandsmitglieds Axel Horn zur "Energetischen Quartiersentwicklung Heidrehmen" am 04.November 2020 um 16.10 Uhr. 

Lesen Sie auch den aktuellen Artikel "Klimaschutz auf Quartiersebene - Die Selbstversorger" über das Projekt des BVE (IVV 10/20)

Für mehr Informationen besuchen Sie uns auf: www.effizientegebaeude.de

 

Fortbildungsanerkennung: Es wird 25 Fortbildungspunkte für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes geben. Außerdem wird die Effiziente Gebäude von der Architektenkammer Schleswig-Holstein als Fortbildung anerkannt.

Online-Seminare vom 03. bis 24. November, jeweils von 16 bis 18.30 Uhr

Abschlusskonferenz (in 3 Blöcken) am Mittwoch, 25. November, von 9 bis 17 Uhr 

Teilnahmebeitrag "Einzeltickets": 35,- € inkl. Mwst. 
Kaufen Sie hier Tickets

Teilnahmebeitrag "Kombiangebot gesamte Veranstaltungsreihe"(limitiert): 180,- € inkl. Mwst. (ACHTUNG! Nur bis 3.11.20 buchbar.)
Zum Angebot

Wir verwenden auf unserer Website Cookies für die Session-Verwaltung. Details hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ok