Header image

Wahlergebnis der Vertreterwahl 2020

Vertreterwahlen 2020

02. September 2020

Für die kommenden fünf Jahre wurde das neue »Parlament« – die Vertreterversammlung des BVE bestätigt: Über 20.580 Mitglieder konnten ihre zukünftigen Vertreter wählen. 

Der BVE benötigt 137 Vertreter für insgesamt 31 Wahlbezirke. Das sind viele zu wählende Vertreter, entsprechend trafen fristgerecht 3.848 Stimmzettel per Post und auf dem digitalen Weg bei uns ein. Letzteres ist neu, denn erstmals konnten Sie entscheiden, ob Sie klassisch per Briefwahl oder modern mit Hilfe Ihres Smartphones oder Tablets wählen wollten. Nicht ganz ein Drittel aller Wähler hat den digitalen Weg genutzt. Die Quote ist ausbaufähig, aber ein guter und solider Start in die digitale Zukunft unserer Vertreterwahlen. 

Neu gewählt wurden 74 Vertreter; bestätigt wurden 60 bereits amtierende aus der vorherigen Wahlperiode. Erstmalig seit vielen Jahren konnten wir Kandidaten in allen Bezirken gewinnen! Es wurden keine Einsprüche gegen das Wahlergebnis erhoben, somit ist es gültig.

Wir freuen uns auf das Miteinander mit unseren neuen Mitgliedervertretern. Die Amtszeit beginnt jedoch erst nach Abschluss der ordentlichen Vertreterversammlung des Jahres 2020. Und diese wurde aufgrund der Coronakrise derzeit auf den 27. Oktober verschoben.

Last but not least gilt unser Dank allen bei der Vertreterwahl ehrenamtlich Helfenden. Ohne deren Einsatz hätte die Wahl nicht so reibungslos ablaufen können, wären die vielen Stimmen nicht so schnell, pünktlich und vor allem richtig ausgezählt worden.  Darüber freuen wir uns sehr. Dieser Gemeinsinn ist immer wieder eine schöne Bestätigung des guten genossenschaftlichen Miteinanders beim BVE.

Wir verwenden auf unserer Website Cookies für die Session-Verwaltung. Details hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ok