Wohnungsbezüge im Herzen von Altona

04. Mai 2020

Anfang Mai 2020 wurden auch die letzten 10 Wohnungen unseres Neubauprojektes in der Mitte Altona bezugsfertig und mit Leben gefüllt. Auf einem ehemaligen Güterbahnhofsgelände ist in Hamburg-Altona ein zukunftsweisendes, familienfreundliches und durchmischtes Quartier mit unterschiedlichen Wohnformen und Arbeitsplätzen entstanden. Es gehört zu den größten Stadtentwicklungsprojekten der letzten Jahre in Hamburg: Insgesamt entstehen 3.500 neue Wohnungen sowie Gewerbeflächen, Kitas und eine Schule mitten im zentralen Teil Altonas. Der BVE hat hier in der Eva-Rühmkorf-Straße, Susanne-von-Paczensky-Straße und Glückel-von-Hameln-Straße insgesamt 89 Wohnungen mit 2 bis 4 Zimmern gebaut. Die Wohnungsgrößen reichen von 45 bis 92 Quadratmetern.

Gemeinschaft und Inklusion

79 der Wohnungen sind öffentlich gefördert. 13 werden an die Baugemeinschaft „Flickwerk“ vermietet. Diese setzt sich aus Familien, Alleinerziehenden, Paaren und Singles zusammen, die gemeinsam ressourcenschonend leben möchten. Das heißt unter anderem, dass sie Dinge teilen, anstatt sie neu zu kaufen. Außerdem befinden sich in den Häusern des BVE zwei Gewerbeeinheiten.

 Das Quartier, in dem sich der Neubau befindet, zeichnet sich neben dem Mix aus geförderten und freifinanzierten Wohnungen durch

  • barrierearme, öffentliche Räume,
  • inklusive Kitas,
  • ein Quartiersmanagement

sowie Integrationsprojekte aus.

Wohnungsübergaben in Zeiten von Corona

Aufgrund der Corona-Pandemie finden die Wohnungsübergaben momentan kontaktlos statt. Das erfordert eine besondere Vorarbeit. Normalerweise führen unsere Mitarbeiter die Mitglieder durch ihr neues Zuhause und erklären ihnen alles, was sie über ihre Wohnung wissen sollen. Gemeinsam erfassen sie die Zählerstände und nehmen mögliche Mängel auf. Solange aber das Abstandsgebot gilt, erwartet der Hausmeister die Mitglieder an der Tür und öffnet die Wohnung für sie. In der Wohnung finden die Mieterinnen und Mieter – neben den Schlüsseln – ausführliche Informationen zur Wohnung sowie vorausgefüllte Protokolle mit den Zählerständen. Bei Fragen ist unsere Vermietungsabteilung selbstverständlich auch telefonisch für die Mitglieder zu erreichen.

Mitte Altona Beispielansichten

Wir verwenden auf unserer Website Cookies für die Session-Verwaltung. Details hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ok