Suttnerpark

Neubau in Altona: Holstenstraße 169-173

Im Herzen Altonas entstanden am Suttnerpark im Frühjahr 2018 insgesamt 31 Genossenschaftswohnungen mit zwei bis vier Zimmern in massiver Bauweise und mit ansprechender Riemchenfassade. Davon wurden 21 Wohnungen im 2. Förderweg und 10 Wohnungen frei finanziert errichtet.

Energetisch. Nachhaltig. Hochwertig. Der BVE baut Qualität fürs Leben. Mittendrin und doch für sich: Die kleine Wohnanlage entstand in zweiter Baureihe mit Zufahrt über die Holstenstraße. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich unser Bestandsobjekt in der Suttnerstraße, das mittels Dachgeschossausbau um vier 2-Zimmer-Wohnungen erweitert wurde. Der Neubau besticht durch moderne Grundrisse und eine tolle Belichtung, dank vieler großer bodentiefer Fenster. Jede Wohnung verfügt über eine Einbauküche, Fußbodenerwärmung im Bad, einen Balkon oder eine Terrasse und ist bequem über einen Aufzug zu erreichen, der bis in den Keller mit Tiefgarage für PKW, Trocken- und Fahrradraum sowie einem eigenem Abteil reicht.

Die Mieter der öffentlich geförderten Wohnungen zahlen eine Nettokaltmiete von € 8,40/m². Für die frei finanzierten Wohnungen beträgt das monatliche Grundnutzungsentgelt € 11,80/m².

Beispielansichten und -grundrisse

Garagen und Stellplätze

Art Anzahl frei
Stellplätze2 -
Tiefgaragen13 -
Wir verwenden auf unserer Website Cookies für die Session-Verwaltung und Google Analytics. Details hierzu und Informationen zum Widerspruch über Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok