Ein neues Zuhause in Barmbek Nord

11. Februar 2020

Nachdem die Bauabnahmen erfolgreich abgeschlossen wurden, kehrte Anfang
November 2019 im Wohnprojekt „Barmbek Family“ im Wittenkamp Leben ein. Zwei Jahre lang wurde hier gebaut, wo damals der HSV Barmbek-Uhlenhorst Fußball spielte. Nun sind nicht nur familiengerechte Wohnungen entstanden, auch die Baugemeinschaft „Bella Barmbek“ bereichert das Quartier mit bunten Angeboten. Zudem bietet „Barmbek Family“ zehn Wohnungen für junge Erwachsene im Rahmen des Projekts „Hier wohnt
Hamburgs Jugend“. 

Familie Dudley (hier bei der Wohnungsübergabe mit Frau Sanni) ist eine der Familien, die hier ein neues Zuhause in einer der familiengerechten Wohnung gefunden hat. Und zwar eine besondere, denn die Familie hat die Mitgliedsnummer 60.000 bekommen.

IMG_0003.jpg

Die Außenanlagen bieten für die zwei Kinder der Familie viel Platz zum Spielen. Im Rahmen eines Kennenlernfestes für die Bewohnerinnen und Bewohner im Mai wird der Spielplatz gemeinsam mit den BVE KIDS geplant. Eine weitere Besonderheit stellen die Kunstwerke von Jonas Kötz dar, die in den Außenanlagen platziert werden und mit denen sogar gespielt werden kann.

Insgesamt sind 156 Genossenschaftswohnungen, davon 104 im 2. Förderweg und 52 im 1. Förderweg entstanden. Über ein Mieterstrommodell wird den Bewohnerinnen und Bewohnern Strom direkt aus Photovoltaikanlagen vom eigenen Dach angeboten. Der übrige Strombedarf wird über die Naturstrom AG aus rein regenerativen Quellen, wie Wind und Wasser, gedeckt.

Wir verwenden auf unserer Website Cookies für die Session-Verwaltung und Google Analytics. Details hierzu und Informationen zum Widerspruch über Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok